Für unsere Mitglieder

Seminare nach Bildungsfreistellungsgesetz 2020

Die IG BCE ist Euer starker Partner, wenn es um Bildungsangebote geht, die im Zuge der gesetzlichen Bildungsfreistellung jede/r Arbeitnehmer/in in Anspruch nehmen kann. Denn: Eure Handlungskompetenz in der betrieblichen Mitbestimmung ist von entscheidender Bedeutung, um gute Lösungen für eure Kolleginnen und Kollegen zu erreichen. Hier unser Überblick über die Seminarangebote 2020, die wieder wie (fast) gewohnt stattfinden werden.

Fotolia_6983385_XS

Bildung für ALLE!

Tarifführerschein – Baustein 2 

Termin: 30.+31.10.2020
Ort: Worms

M. Hasübert

Tarifverhandlung 2019 unsere Tarifkommission in der Verhandlung

Der Tarifführerschein – wissen, wie es geht! Du  willst  einen  Einblick  in  die  Grundlagen  der  Tarifarbeit  erhalten? Wissen,  wie  man  sich  wirksam  in  die Tarifpolitik und die Tarifkommissionsarbeit einbringt? Erfahren, wie man Tarifrunden im Betrieb erfolgreich begleitet? Dann  bist  du  beim  Tarifführerschein  genau  richtig:  Von  der  gewerkschaftlichen  Willensbildung  bis  zur Durchsetzung der Tarifforderung – wissen, um was es geht! 

Alle weiteren Infos

Interesse? Mail an: bildung.rps@igbce.de

***************************************************************************************

Klare Signale - Klare Aussagen Non-/verbale Kommunikation im Berufs- und Privatleben

Termin: 06.+07.11.2020
Ort: Mainz

pressmaster - www.fotolia.com

Kommunikation

Wir kommunizieren miteinander bewusst und unbewusst. Aus diesem Grund ist für eine  erfolgreiche Kommunikation die Reflektion der eigenen Kommunikationsmuster die entscheidende Grundlage. Wie können wir lernen gewohnte Kommunikationsmuster zu verändern? Welche Signale muss ich non-verbal setzen, um meine verbalen Aussagen erfolgreich zu kommunizieren? 

Alle weiteren Infos

Interesse? Mail an: bildung.rps@igbce.de

***************************************************************************************

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer*innen

Termin: Herbst 2020
Ort: N.N.
Referent: Dirk Reidenbach

Pixabay

Arbeitsrecht
 
Im Seminar erhalten die Teilnehmer*innen einen Überblick des Arbeitsrechts als Teil unseres Rechtsstaats und wie es Arbeitnehmer*innen vor Willkür und Benachteiligungen schützen soll.

Das Arbeitsrecht beginnt nicht erst am Arbeitsgericht, sondern am Arbeitsplatz, mit der Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses. Deshalb muss jede*r Arbeitnehmer*in seine Rechte und Pflichten kennen.

Im Seminar werden Fragen zum Direktionsrecht des Arbeitgebers, Individual- und Kollektivrecht geklärt und Begriffe wie Sorgfaltspflicht, Arbeitnehmerhaftung und Treuepflicht erläutert.

Interesse? Mail an: bildung.rps@igbce.de

Nach oben