Europäische Protestwoche

IG BCE unterstützt die Aktion "Seebrücke"

Das Julius-Lehlbach-Haus, Sitz des DGB’s und einiger Einzelgewerkschaften in Mainz hat heute ein oranges Zeichen für die Seenotrettung gesetzt. Die Aktion fand im Rahmen der europäischen Protestwoche der Initiative SEEBRÜCKE statt.

Sabine Klingelhöfer, IG BCE

Aktion Seebrücke wird auch von der IG BCE unterstützt. Aktion Seebrücke wird auch von der IG BCE unterstützt.

Mit der SEEBRÜCKE haben sich zahlreiche Europäerinnen und Europäer zu einer internationalen zivilgesellschaftlichen Bewegung zusammengeschlossen, die auf das Versagen der EU über Ländergrenzen hinweg aufmerksam macht. Ihr Erkennungszeichen ist die orangene Farbe von Schwimmwesten.
„Jahr für Jahr verlieren Tausende Menschen ihr Leben im Mittelmeer auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung. Gleichzeitig hindern politische Machtkämpfe und nationale Egoismen die Länder der Europäischen Union seit Jahren daran, eine funktionierende Seenotrettung sowie die Aufnahme und Versorgung der in Seenot geratenen Menschen partnerschaftlich zu organisieren. Das Sterben im Mittelmeer muss ein Ende haben! Dazu bekennen wir Farbe und unterstützen die europäische Protestwoche der SEEBRÜCKE.

Nach oben